Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich/Tannenhausen- Altkleidercontainer brannten//Aurich/Georgsfeld - Heckscheibe eingeschlagen//Wiesmoor - Zelt auf Schulgelände beschädigt

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu heute, gegen 00.40 Uhr, brannte in Tannenhausen ein Altkleidercontainer. Der Container an der Moordorfer Straße, ca. 200 Meter von der Einmündung zur Dornumer Straße entfernt, wurde durch das Feuer komplett zerstört. Die Feuerwehr Tannenhausens rückte aus und löschte den Brand. Ein Autofahrer hatte den Qualm gesehen und daraufhin die Feuerwehr benachrichtigt. Wenig später, gegen 01.30 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass auf dem Parkplatz eines Sonderpostenmarktes Am Pferdemarkt mehrere Altkleidercontainer brennen würden. Die Auricher Feuerwehr rückte aus und führte die Löschmaßnahmen durch. Der Inhalt von vier Containern wurde durch das Feuer und Löschwasser nahezu vollständig zertört. Die Polizei vermutet, dass die Altkleidercontainer in Brand gesetzt wurden. Die Auricher Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich der Brandorte gesehen haben, sich unter der Rufnummer 04941/606-212 zu melden.

In der Nacht zu heute wurde auf einem Grundstück im Bentgrasweg, Ecke Moordorfer Straße, in Georgsfeld die Heckscheibe eines grünen Renault Clio mit einem Ziegelstein eingeschlagen. Es wurde offensichtlich versucht auch die Frontscheibe einzuwerfen. Dieses misslang jedoch. Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich bei der Auricher Polizei unter 04941/606-212 zu melden.

Im Rahmen eines Schulprojektes wurde von Schülern der Grundschule am Ottermeer ein Zelt auf dem Schulgelände errichtet. Am letzten Wochenende beschädigten bislang Unbekannte vermutlich mit einem Messer die Zeltplane und beschmierten die Holzbänke mit Stiften. Täterhinweise werden an die Polizeistation in Wiesmoor unter 04944/9169110 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: