Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Polizei sucht Tageswohnungseinbrecher//Aurich - Diebstahl im Aldi-Markt//Südbrookmerland/Moordorf - Gartenbank gestohlen

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - Gestern Vormittag, gegen 11.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Einbrecher in ein Wohnhaus An der Stiftsmühle in Aurich ein. Die Täter hebelten die Eingangstür des Einfamilienhauses auf und durchsuchten anschließend die Wohnräume. Aus einer Schmuckschatulle nahmen die Einbrecher ein Paar wertvolle, goldene Ohrringe mit. Im Zusammenhang mit der Tat könnte eine junge Frau stehen. Die etwa 18 bis 20 Jährige soll vor dem Einbruch an der Haustür mehrmals geklingelt haben. Die junge Frau wird folgendermaßen beschrieben: Sie ist ca. 170 cm groß und hatte brünette Haare mit hellen Strähnen. Ihr Aussehen wird als südeuropäisch beschrieben. Die Unbekannte trug eine dunkle Jacke. Möglicherweise war sie alleine oder sogar in Begleitung unterwegs. Die Polizei bittet Zeugen, die diese Frau oder andere verdächtige Personen am Montagvormittag im Bereich des Extumer Weg, der Straße An der Stiftsmühle oder Oldersumer Straße gesehen haben, sich bei der Auricher Polizei unter 04941/606-212 zu melden.

Am letzten Donnerstag, zwischen 12.00 und 12.30 Uhr, wurde einer Kundin des Aldi-Marktes in der Raiffeisenstraße ihre Geldbörse aus der Jacke gestohlen. Die Geschädigte hatte das rot-braune Portmonee in ihrer Seitentasche der Jacke verstaut und dann mit dem Reißverschluss zugezogen. Vor dem Bezahlen an der Kasse bemerkte sie den Diebstahl. Einen Verlust der Geldbörse schloss die 57-Jährige aus. Täterhinweise werden von der Polizei in Aurich unter 04941/606-212 entgegen genommen.

Am letzten Wochenende wurde von einer Grundstücksauffahrt in der Rosenstraße in Moordorf eine gusseiserne Gartenbank gestohlen. Außerdem nahmen die Diebe eine kleine, weiße Laterne mit. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls und Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizeistation Südbrookmerland unter 04942/1337 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: