Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Esens - Unfall mit leicht verletzter Frau

POL-AUR: Esens - Unfall mit leicht verletzter Frau
Unfallauto

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) - Mit dem Schrecken davon kam eine 55-jährige Frau aus Esens, die am Dienstagmorgen gegen 06.45 h an einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall beteiligt war. Die Frau befuhr mit ihrem Opel Corsa die Raiffeisenstraße in Esens und übersah in Höhe der dortigen Tankstelle in der vorherrschenden Dunkelheit einen auf der Straße abgestellten Lkw-Anhänger. Die Deichsel des nicht gesicherten Anhängers stand waagerecht und bohrte sich durch die Windschutzscheibe komplett in den Innenraum des Opel und trat hinten am Dach des Pkw wieder heraus. Die Deichsel streifte am rechten Arm der Frau entlang, sie wurde trotz des massiven Aufpralls nur leicht verletzt. An dem 15 Jahre alten Opel Corsa entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: