Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Reifen zerstochen//Großheide - Einbruch in Haupt- und Realschule

Altkreis Norden Krimnalitätsgeschehen (ots) - Mit einem spitzen Gegenstand wurden in der Nacht zu Donnerstag, zwischen 22.00 und 09.00 Uhr die beiden hinteren Reifen eines schwarzen BMW zerstochen. Die Geschädigte parkte ihr Auto an der Norddeicher Straße. An den Hinterreifen wurden jeweils zwei seitliche Einstiche festgestellt. Täterhinweise werden an das Polizeikommissariat Norden unter 04931/921-0 erbeten.

In der Nacht zu heute schlugen bislang Unbekannte die Fensterscheibe zu einem Klassenraum der Friederikenschule im Thünerweg in Großheide ein. Anschließend gelang dadurch der Einstieg in die Schule. Die Einbrecher brachen einen Schrank auf und entwendeten ein Laptop. Mit der Beute flüchteten sie vom Tatort. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Norden unter 04931/921-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: