Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Friedeburg - Mofa war frisiert

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) - Gestern Abend gegen 22.50 Uhr kontrollierte die Wittmunder Polizei einen 16-jährigen Rollerfahrer. Der Jugendliche befuhr die Wieseder Straße mit einem frisierten Mofa. Er besitzt jedoch keine erforderliche Fahrerlaubnis. Dem 16-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und seine Erziehungsberechtigten in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: