Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Polizei sucht Eigentümer von Ringen - Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am 01.05. kontrollierten Polizisten der Polizeiwache Ost auf dem Triftweg in Frechen zwei 49 und 37 Jahre alte Frauen, die dort von Haus zu Haus gingen und bettelten. Während der Kontrolle versuchte die 49-jährige Frau drei zu kleine Ringe aus ihrer Tasche zu nehmen und über ihre Finger zu streifen. Da die 49-Jährige die Herkunft der Ringe nicht erklären konnte und bereits wegen Diebstahls polizeilich in Erscheinung getreten ist, vermutet die Polizei, dass die Ringe aus einem Trickdiebstahl stammen könnten. Es handelt sich um drei silber- und goldfarbene Damenringe. Mögliche Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Kerpen in Verbindung zu setzen, Tel. 02237-973020.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: