Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Festnahmen nach versuchtem Zigarettenautomatenaufbruch - Wesseling-Keldenich

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Vier Tatverdächtige im Alter zwischen 15 und 21 Jahren nahmen Beamte der Polizei in Wesseling gestern Abend (08.05.) nach einem versuchten Aufbruch eines Zigarettenautomaten auf der Straße Im blauen Garn vorläufig fest.

    Die vier hatten mit einer Eisensäge versucht, das Schloss des Zigarettenautomaten aufzusägen. Ein aufmerksamer Zeuge informierte die Polizei, die die vier in Tatortnähe antrafen und vorläufig festnahmen. Die Eisensäge fanden die Beamten in einem Gebüsch neben dem Zigarettenautomaten. Alle vier wurden nach Personalienfeststellung wieder entlassen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: