Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Frau Claudia Kox wird immer noch vermisst- Brühl

POL-REK: Frau Claudia Kox wird immer noch vermisst- Brühl
Claudia Kox
Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nachtragsmeldung zu unserer Meldung vom 03.04.07, 10.47 Uhr Die 38-jährige Frau Claudia Kox wird nach wie vor vermisst. Eine am 03.04.07 durchgeführte Nachsuche mit Spürhunden ergab den Hinweis, dass sie mit der DB vom Bahnhof Brühl-Kierberg nach Köln HBF Gleis 1 gefahren ist. Dort verliert sich ihre Spur auf Gleis 7, auf dem in der Regel Züge in Richtung Süden abfahren (Richtung Bonn, Euskirchen (Erftstadt)). Diese Feststellung wurde mit Hilfe von Mantrailer-Hunden (Personenspürhunden) des Arbeiter-Sameriter-Bundes (ASB) Euskirchen e.V. gemacht. Nach Aussage eines der eingesetzten Hundeführer, Herrn Dr. med. vet. Meyer, sind diese Erkenntnisse mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit als sicher anzusehen. Es hatten zwei Hunde der Staffel das gleiche Spurenverhalten angezeigt. Wir bitten, den Fahndungsaufruf der Polizei des Rhein-Erft-Kreises nochmals zu ergänzen oder zu veröffentlichen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 11, Telefon 02233-520 oder jede andere Polizeidienststelle. (ha) ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: