Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sparkästchen aus Gaststätte gestohlen -Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mitten in Kerpen Türnich befindet sich die Gaststätte, an der Ecke Heerstraße/Am Markt. Der Wirt liegt Donnerstag (29.03.) 03.50 Uhr schlafend im Bett in der darüber liegenden Wohnung und hört von unten eindeutige Einbruchsgeräusche. Aus dem geöffneten Schlafzimmerfenster brüllt er, in der Hoffnung den Einbruch zu verhindern, lauthals los und vertreibt die Täter, denn diese sind beim Eintreffen der Polizei nicht mehr an Ort und Stelle. Stattdessen finden die alarmierten Beamten den Wirt persönlich in der Gaststätte. Die Täter hatten sich durch die Eingangstüre gewaltsam Zutritt verschafft, in Windeseile das Sparkästchen von der Wand gerissen und das Weite gesucht. Ein weiterer Zeuge hatte drei Personen flüchten gesehen, zwei davon trugen Wollmützen, umfassendere Beschreibungen liegen nicht vor. Das Sparkästchen sollte heute Abend geleert werden. Haben die Täter eventuell lokale Kenntnisse? Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Kerpen unter Telefon 02237-973020.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: