Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Bergheim-Oberaußem

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gestern Nachmittag (08.03.) erlitt ein acht Jahre altes Schulkind bei einem Verkehrsunfall auf der Straße "An der Windmühle" leichte Verletzungen. Ein Krankenwagen brachte das Mädchen in ein Krankenhaus.

    Gegen 13.15 Uhr lief das Mädchen aus einer Gruppe von Schulkindern plötzlich hinter einem parkenden Auto auf die Fahrbahn und stieß dort mit dem Auto einer 54-jährigen Frau zusammen. Die Frau war mit ihrem Fahrzeug auf der Straße "An der Windmühle" in Richtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. Die 8-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie in Begleitung ihrer Mutter zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 ? 3209
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: