Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sattelzug verunglückt - Hürth-Fischenich

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein leerer und gereinigter Gefahrguttransporter verunglückte gestern Nachmittag (01.03.) auf der Bonnstraße zwischen Hürth-Fischenich und Brühl. Der Fahrer blieb unverletzt.

    Der Führer des Sattelzuges fuhr mit seinem Fahrzeug  gegen 17.00 Uhr auf der Bonnstraße in Richtung Brühl. Hinter einem Straßenbahnübergang kam der Sattelzug in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Die Polizei sperrte die Bonnstraße nach dem Verkehrsunfall für kurze Zeit. Während der Bergung des Sattelzuges war die Bonnstraße nochmals von 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr gesperrt. Am Sattelzug entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 ? 3209
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: