Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Körperverletzung im Krankenhaus gestorben - Kerpen-Horrem

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 34-jähriger Mann, der nach einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem 33-jährigen Bekannten am Rosenmontag in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, ist am vergangenen Freitag im Krankenhaus gestorben (Siehe PR-Meldung v. 20.02.07 - Mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert - Kerpen-Horrem). Die Staatsanwaltschaft Köln hat zur Klärung der Todesursache die Obduktion des Leichnams angeordnet. Das Kriminalkommissariat 11 der Polizei im Rhein-Erft-Kreis hat die Ermittlungen übernommen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 ? 3209
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: