Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: REK: Wohnungseinbrüche im Rhein - Erft - Kreis

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitag, 19.01.2007 wurde zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr in eine Wohnung auf der Lechenicher Straße in Hürth, in jeweils ein Wohnhaus auf der Berger Straße und der Wilhelm - Busch - Straße in Wesseling und in ein Einfamilienhaus auf der Zeppelinstraße in Bergheim und dem Tannenweg in Erftstadt eingebrochen. Bei einem Einfamilienhaus auf der Etzweiler Straße in Elsdorf blieb es beim Versuch. Zwischen 16.00 und 18.00 Uhr erfolgte am Samstag, 20.01.2007 ein weiterer Einbruch in ein Wohnhaus auf dem Dechant - Linden - Weg in Erftstadt, während weitere Einbrüche in eine Erdgeschoßwohnung Auf dem Bachacker in Hürth und auf der Lindenstraße in Bedburg im Versuch scheiterten. Ebenfalls zwischen 18.00 und 19.00 Uhr drangen Unbekannte am Sonntag, 21.01.2007 in eine Wohnung in der 7. Etage eines Mehrfamilienhauses auf der Buchenhöhe in Kerpen und in ein Einfamilienhaus im Rauland in Bergheim ein. In allen Fällen wurden Türen oder Fenster an den überwiegend rückwärtigen Gebäude- oder Wohnungseinheiten aufgehebelt und persönliche Schmuckgegenstände, Spardosen und leicht transportable elektronische Kommunikationsträger entwendet. Hinweise erbittet das Kommissariat 41 der Kreispolizeibehörde unter Ruf: 0 22 33 - 52 - 0. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: