Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wohnungseinbrüche - Rhein-Erft-Kreis

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Fünf Wohnungseinbrüche registrierte die Polizei im Rhein-Erft-Kreis gestern (17.01.07). Bevorzugte Beute der Einbrecher waren Schmuck und Bargeld. In der Zeit vom 16.01.07 bis 17.01.07 hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Wilhelm-Moritz-Straße in Bergheim auf. In aller Ruhe durchsuchten sie sämtliche Zimmer. Die Täter öffneten und durchwühlten alle Schränke und Schubladen. Selbst die Kellerräume ließen sie nicht aus. Die Wohnungsinhaber befanden sich während des Einbruchs im Urlaub. Nach ersten Feststellungen der Tochter, die den Einbruch entdeckte, stahlen die Einbrecher Schmuck im fünfstelligen Eurobereich. Das Kriminalkommissariat 41 bittet Zeugen, die am 16. oder 17.01.07 verdächtige Beobachtungen auf der Wilhelm-Moritz-Straße gemacht haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02233-520. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis VL 2 Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205 E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: