Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bergheim, Feuer in Dachwohnung

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 28-Jähriger Mann wurde in Bergheim-Rheidt auf der Düsseldorfer Straße am 13.01.2007 gegen 11.10 Uhr, aus seiner brennenden Dachgeschosswohnung gerettet. Nach seinen Angaben befand er sich in der Küche als das Feuer in seinem Schlafzimmer ausbrach. Die Ermittlungen des Fachkommissariates 11 der Kriminalpolizei ergaben, dass der Brand durch Fahrlässigkeit entstanden ist. Der Mann gab kurz nach dem Brand an, wohl eine Zigarette nicht sorgsam ausgedrückt zu haben. Er musste mit der Drehleiter über das Dach gerettet werden. Verletzt wurde niemand. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis VL 2 Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205 E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: