Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit geklautem Auto erwischt - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Einen 16-jährigen Jugendlichen nahmen Beamte der Polizeiwache Bergheim gestern Abend vorläufig fest. Er steht im Verdacht ein Auto gestohlen zu haben. Den Polizisten fiel bei einer Verkehrskontrolle ein Volkswagen auf, der in Elsdorf aus einer Anliegerstraße auf die Römerstraße einbiegen wollte. Als der Fahrer des Autos die Polizisten bemerkte, schaltete er das Licht aus und fuhr zurück in die Anliegerstraße. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und sahen, wie einige Personen aus dem Auto in Richtung Bundesstraße 477 flüchteten. Sie forderten Verstärkung an. Als ein Diensthundführer mit seinem Diensthund "Brando" am Einsatzort erschien, tauchte der 16-Jährige von einem in der Nähe liegenden Grundstück auf und räumte ein, mit im Auto unterwegs gewesen zu sein. Eine Überprüfung des Autos ergab, dass der Wagen in Bergheim vom Parkplatz am Gutenberggymnasium gestohlen wurde. Die Täter hatten den Schlüssel für das Auto aus einer Jacke in der Umkleidekabine der Sporthalle entwendet. Da der Jugendliche angab, am Abend Marihuana konsumiert zu haben, ordnete die Polizei eine Blutprobe an. Der 16-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen nach den flüchtigen Mittätern dauern an. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis VL 2 Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205 E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: