Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zigaretten geraubt - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein bisher unbekannter Täter raubte am 24.12.06 aus einem Kiosk am Chaunyring zwei Stangen Zigaretten. Der Täter betrat kurz vor 13.00 Uhr den Kiosk. Von der 56-jährigen Verkäuferin ließ er sich zwei Stangen Zigaretten zeigen. Der Mann riss der Verkäuferin die beiden Stangen aus der Hand und rannte zum Ausgang. Eine 23-jährige Zeugin, die gerade das Geschäft betrat und den Vorfall beobachtet hatte, wollte den Täter festhalten. Er riss sich jedoch los und lief zu einem schwarzen Mountainbike, mit dem er über die Zeissstraße flüchtete. Der Täter war ca. 25 - 30 Jahre alt, hatte dunkle Haare, eine auffallend unreine Haut, trug eine Brille und war mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Hose bekleidet. Das Kriminalkommissariat Bergheim bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02271-810. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis VL 2 Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205 E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: