Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ein Dealer - Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montagabend (18.12.06) kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiwache Frechen einen 33 Jahre alten Fahrradfahrer auf der Hubert-Prott-Straße, weil das Licht an seinem Fahrrad defekt war.

    Da er sich nicht ausweisen konnte, durchsuchten die Beamten den Mann und entdeckten einige Gramm Haschisch, Amphetamine und eine Feinwaage. Darauf antwortete der 33-Jährige, dass er als Dealer unterwegs sei. Das hatte zur Folge, dass die Polizei den Mann vorläufig festnahm und seine Wohnung mit einem Rauschgiftspürhund durchsuchte. Dort stellten die Beamten weiteres Rauschgift sicher. Die in der Wohnung angetroffene 46-jährige Lebensgefährtin des Mannes wurde ebenfalls vorläufig festgenommen. Beide wurden gestern nach ihren Vernehmungen wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: