Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebesgut und Beute aus einem Raub sichergestellt - Bedburg

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einer Durchsuchung stellten Beamte des Einsatztrupps der Polizeihauptwache Bergheim am 16.12.06 umfangreiches Diebesgut sicher und nahmen einen 24-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest.

    Die Beamten suchten nach einem Hinweis ein Haus an der Brucknerstraße auf. Auf dem Garagenhof entdeckten sie einen Anhänger, in den gerade zwei Motorroller und ein Fahrrad verladen worden waren. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass einer der Roller wenige Tage vorher in Titz und das Fahrrad am 09.12.06 in Erkelenz gestohlen wurden. Der zweite Roller stammte ebenfalls aus einem Diebstahl in Mönchengladbach. Diesen Diebstahl hatte der Besitzer noch nicht angezeigt. In einem Auto fanden die Polizisten zahlreiche Autoradios und eine Gaspistole. Bei der Durchsuchung eines weiteren Fahrzeugs stellte die Polizei eine Bankkundenkarte und einen Fahrzeugschein sicher, die aus einem Raub stammten, der sich am 09.10.06 auf dem Rastplatz Herrather Linde an der Autobahn 46 in der Nähe von Mönchengladbach ereignete. Im Haus stießen die Polizeibeamten auf weitere Audiogeräte. Bei der Durchsuchung des 24-Jährigen fanden die Beamten einige Gramm Amphetamine. Die Polizei prüft nun, ob auch die anderen beim Tatverdächtigen sichergestellten Gegenstände aus Straftaten stammen. Der 24-Jährige wurde wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: