Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Elsdorf, jugendliche Vandalen festgenommen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Zeit von Montag, den 04.12.2006 bis Dienstag, den 05.12.2006 ereigneten sich auf dem Friedhof in Elsdorf zwischen  der Valentin-Pfeifer-Straße und Liebfrauenstraße eine Vielzahl von Sachbeschädigungen an Gräbern. Es wurde Kerzenwachs über die Grabsteine geschüttet, Kreuze und Grabsteine umgeworfen. Dem Bezirksdienst der Polizei in Elsdorf gelang es gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadt nach Zeugenhinweisen am  06.12.2006  in den Abendstunden fünf Tatverdächtige Jugendliche zu ermitteln. Gegen diese wird ein Strafverfahren eingeleitet. Die Erziehungsberechtigten wurden informiert und die Jugendlichen ihren Eltern übergeben. Bisher hat sich eine Vielzahl der Geschädigten, deren Gräber an diesen Tagen beschädigt wurden oder von deren Gräbern Gegenstände entwendet wurden noch nicht bei der Polizei gemeldet. Die Polizei bittet darum , dass sich Geschädigte bei der Polizei in Elsdorf (02274-3800) oder Bergheim (02274-8109 Anzeige erstatten.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: