Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Dealer in Erftstadt festgenommen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Erftstadt - Gymnich ist am Freitag, 01.12.06, gegen 19.00 Uhr ein 24-jähriger Dealer festgenommen und am Samstag, 02.12.06, dem Haftrichter beim Amtsgericht in Brühl vorgeführt worden. Der 24-jährige Bosnier stand bereits seit geraumer Zeit im Visier der MitarbeiterInnen des Kriminalkommissariates 31, zuständig für BTM - Delikte im Bereich der Kreispolizeibehörde im Rhein - Erft - Kreis. Freitagabend gelang seine Festnahme und die Sicherstellung von ca. 2500 Gramm Marihuana. 500 Gramm der sichergestellten Betäubungsmittel wurden aus dem unmittelbar zuvor erlangten Besitz seiner ebenfalls anwesenden beiden Kunden sichergestellt. Auch die beiden 20-Jährigen wurden  vorläufig festgenommen, allerdings nach verantwortlichen Vernehmungen mangels Haftgründen wieder entlassen. Gegen den 24-Jährigen erließ der Haftrichter beim AG Brühl auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln Haftbefehl wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr. Die Ermittlungen dauern an.

    Zum sichergestellten Betäubungsmittel wurde ein Foto gefertigt, welches den Lokal-Redaktionen per E-Mail übersandt wird.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: