Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wohnungseinbrüche

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwischen 07.00 Uhr und 22.00 Uhr sind unbekannte Täter am Donnerstag in insgesamt vier Einfamilienhäuser im Rhein - Erft - Kreis eingebrochen und haben persönliche Schmuckgegenstände und Bargeld gestohlen. Auf der Römerstraße in Bergheim, dem Drosselweg in Wesseling, der Taunusstraße in Kerpen und "Am Schießberg" in Erftstadt hebelten sie dazu die Terrassentüren auf. In allen Fällen waren sie über die an der Rückseite der Häuser gelegenen Gärten auf die Grundstücke gelangt. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 41 unter Ruf: 0 22 33 - 52 -0. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis VL 2 Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205 E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: