Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit Marihuana erwischt - Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle gestern Nachmittag (26.11.06) fiel ein 18-jähriger Leichtkraftradfahrer auf der Krankenhausstraße in Frechen auf.

    Die Polizisten hielten den 18-Jährigen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an. Sofort stieg ihnen der Geruch von Marihuana in die Nase. Daraufhin durchsuchten die Beamten den 18-Jährigen und fanden in dessen Rucksack mehrere Tütchen mit Marihuana. Der 18-Jährige wurde vorläufig festgenommen und dessen Wohnung durchsucht. Er wurde anschließend wegen fehlender Haftgründe entlassen. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: