Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sechs Autos aufgebrochen und Navigationsgeräte gestohlen - Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Sechs fest eingebaute Navigationsgeräte entwendeten bisher unbekannte Täter aus Fahrzeugen, die auf dem Gelände eines Autohauses an der Fischenicher Straße standen.

    Die bisher unbekannten Täter schlugen in der Nacht zum 18.11.06 die Seitenscheiben der Autos ein, um in die Fahrzeuge zu gelangen. Dann bauten sie die fest eingebauten Navigationsgeräte aus. Die Ermittler des Kriminalkommissariats Brühl bitten Zeugen, die zwischen dem 17.11.06/17.45 Uhr und dem 18.11.06/07.45 Uhr verdächtige Beobachtungen auf der Fischenicher Straße gemacht haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02232-18060.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: