Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Exhibitionist in Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 19.50 Uhr hat sich am Freitag, 08.09.2006, auf der Bliesheimer Straße in Erftstadt - Liblar  in Höhe der Bushaltestelle zum EKZ ein Unbekannter zwei 12-jährigen Mädchen gegenüber in schamverletzender Weise gezeigt. Der Mann stand hinter einem Gebüsch genau gegenüber der Bushaltestelle mit heruntergelassener Hose und onanierte. Die Kinder liefen davon und verständigten die Polizei. Sie sahen noch, das auch der Mann in Richtung Berthold-Brecht-Straße davonlief. Eine Tatortbereichsfahndung der Polizei verlief ergebnislos. Der Täter ist ca. 20 - 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Statur und war mit einem schwarzen T-Shirt und einer hellen Hose bekleidet. Hinweise erbitte das Kriminalkommissariat 11 der Kreispolizei unter Ruf: 0 22 33 - 52 - 0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: