Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 9-Jährige bei Unfall in Bergheim leicht verletzt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine 75-jährige Fahrzeugführerin befuhr gestern gegen 16.20 Uhr in Bergheim den Märchenweg in Richtung Sterntalerweg. Als sie am Straßenrand spielende Kinder erkannte, drosselte sie ihre ohnehin mäßige Geschwindigkeit und fuhr im Schritttempo an den Kindern vorbei. Dennoch lief plötzlich und unvermittelt eine 9-Jährige auf die Fahrbahn, ohne auf den Fahrverkehr zu achten. Dabei lief das Kind gegen die hintere rechte Fahrzeugseite des PKW der 75-Jährigen, fiel zu Boden und verletzte sich leicht. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22 Henkel Telefon: 02233/ 52-4200 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: