Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfälle mit Personenschäden

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Fr., 04.08.06 befuhr ein 53-jähriger gegen 16:30 Uhr mit seinem Pkw in Wesseling die Rodenkirchener Straße Rtg. Köln. Er fuhr auf einen vor ihm langsamer fahrenden Pkw eines 43-jährigen hinten auf. Dabei wurden der 43-jährige und drei weitere Insassen (alle weiblich im Alter von 47, 12 und 7 Jahren) in seinem Pkw leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden ih Höhe von ca. 4000 EUR.

    Am Fr., 04.08.06 hatte eine 54-jährige ihren Pkw auf dem Parkplatz eines Discounters an der Köttinger Straße in Erftstadt-Liblar geparkt. Als sie diesen gegen 18:30 Uhr wieder besteigen wollte, rollte der Wagen plötzlich selbständig davon. Die Frau versuchte noch, einzusteigen. Dabei klemmte sie sich ein Bein ein, als ihr Wagen gegen einen anderen parkenden Pkw stieß. Die Frau wurde zur stationären Behandlung dem KH Frauenthal zugeführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000 EUR.

    Am Samstag, 05.08.06 befuhr ein 24-jähriger mit seinem Motorroller gegen 19:00 Uhr in Erftstadt die L162 aus Rtg. Niederberg kommend in Richtung Friesheim. Auf der geraden Strecke kam er plötzlich nach links von der Fahrbahn ab, prallte mit dem Pkw eines entgegenkommenden 77-jährigen zusammen und verletzte sich schwer. Der junge Mann wurde zur stationären Behandlung dem KH Frechen zugeführt. Dort wurde ihm aufgrund des festgestellten Alkoholkonsums eine Blutprobe entnommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2100 EUR.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: