Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall nach Trunkenheit in Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 05.00 Uhr befuhr heute Morgen ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seinem PKW in Wesseling den Wiesenweg in Richtung Keldenicher Straße. Beim Rechtsabbiegen in die Klobbotzstraße kam er nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte mehrere am Fahrbahnrand aufgestellte Holzpflöcke, bis er auf einem der Holzpflöcke stehen blieb. An der Unfallstelle wurden der 26-jährige Fahrzeughalter und dessen 20-jähriger Freund angetroffen. Während der Fahrzeughalter über eine leichte Verletzung an seiner Hand klagte, war sein Begleiter unverletzt. Beide erheblich alkoholisierten Personen konnten sich nicht erinnern, wer das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt geführt hatte. Gegen beide wurde eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung ihrer Führerscheine angeordnet. Der PKW wurde sichergestellt, eine Verkehrsunfallanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: