Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Vier Verletzte bei Unfall in Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei ausgefallener Ampel kam es auf einer Kreuzung zum Unfall. Ein 36-jähriger Pkw Fahrer befuhr gestern, gegen 19:10 Uhr  die Römerstraße und beabsichtigte die B477 zu überqueren, um in  Richtung Grouven weiter zu fahren. Die Ampelanlage an der Kreuzung war ausgefallen und die Fahrzeugführer mussten sich an der Beschilderung orientieren. Hierbei hatte der Fahrzeugverkehr auf der B 477 Vorfahrt. Der von der Römerstraße kommende Fahrzeugführer übersah ein in Richtung Manheim fahrendes Auto. Es kam zum Zusammenstoß, wobei vier Personen leicht verletzt wurden. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr musste die Unfallstelle abstreuen, da Motorenöl ausgelaufen war.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 02233/52-4205

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: