Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nachtrag Bankraub Erftstadt - Fahrzeug aufgefunden

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der silberfarbene Audi A 6 Kombi, mit dem der Täter nach dem Banküberfall heute Morgen in Friesheim geflüchtet war, ist zwischenzeitlich in Friesheim auf der Erich-Schramm-Straße in der Nähe einer Schule aufgefunden worden. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Polizei fragt: Wer hat heute in der Nähe des Fundortes verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise an das Kriminalkommissariat 21 in Hürth, Tel. 02233-520, oder jede andere Polizeidienststelle. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24 Leinen Telefon: 02233/ 52-4220 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: