Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrt endete in Schaufensterscheibe eines Drogeriemarktes in Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Schaufensterscheibe eines Drogeriemarktes auf der Richard - Bertram - Straße in Brühl barst heute Morgen gegen 11.00 Uhr zusammen, nachdem eine 61-jährige PKW - Fahrerin beim rückwärtigen Einparken in einer vor dem Markt vorhandenen Parkbucht ihren PKW nicht rechtzeitig abbremste. Die 5 x 3 m große Scheibe ging zu Bruch und musste durch die Feuerwehr schließlich gänzlich aus der Verankerung genommen werden. Verletzt wurde niemand.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: