Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Drogentoter Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - An einer Überdosis Heroin verstarb in Erftstadt-Liblar ein 35-jähriger Mann. Der Tote war am Dienstagmittag (4.4.) in seiner Wohnung von der Lebensgefährtin gefunden worden. Neben dem Mann lagen Fixerutensilien. Der Verstorbene war der Polizei als Drogenkonsument bekannt.

    Die Zahl der Drogentoten im Rhein-Erft-Kreis erhöht sich in diesem Jahr auf zwei.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: