Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wohnungsbrand Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Wesseling brach am Dienstagnachmittag (17.1.) in einer Wohnung eines 9-geschossigen Mehrfamilienhauses am Westring Feuer aus. Durch die nicht unerhebliche Rauchentwicklung zog sich eine Hausbewohnerin (51) Verletzungen durch die Inhalation von Rauchgasen zu. Nach Abschluss der Löscharbeiten war die betroffene Wohnung nicht mehr bewohnbar; die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 50 000 Euro. Ersten Ermittlungen zufolge war das Feuer im Kinderzimmer der Wohnung ausgebrochen. Der Brandtatort wurde beschlagnahmt; Ermittlungen zur Brandursache führen Mitarbeiter des Kriminalkommissariats 11 der Polizei des Rhein-Erft-Kreises durch. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: