Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Unter Alkoholeinfluss gefahren, Führerschein weg Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 26-jähriger Fahrzeugführer fuhr stark alkoholisiert  am 30.12.2005, gegen 03:10 Uhr, in Brühl mit seinem Auto. Auf der Mühlenstraße wurde er in seinem Pkw kontrolliert und die Polizeibeamten stellten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Da der Mann ankündigte direkt wieder mit seinem Auto zu fahren, wurden seine Fahrzeugschlüssel vorübergehend sichergestellt und eine Anzeige gefertigt.

    Die Polizei wird auch in der Silvesternacht verstärkt Alkoholkontrollen im Rhein-Erft-Kreis durchführen. Deshalb rät die Polizei: Genießen sie ihre Silvesterfeier und lassen sie ihr Auto stehen!


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 02233/52-4205



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: