Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-RHE: Automatenaufbrüche in zwei Gaststätten Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag (05./06.12.2005) wurde in zwei Gaststätten in Erftstadt eingebrochen und die dortigen Spielautomaten aufgebrochen.

    Ein Lokal im Einkaufszentrum in Liblar, Holzdamm,  wurde nach dem Aufhebeln der Eingangstür von unbekannten Tätern betreten. Im Inneren der Gaststätte wurde ein Spielautomat gewaltsam geöffnet und Münzgeld entwendet.

    In eine Gastwirtschaft in Lechnich, an der Herriger Straße , gelangten Täter durch Manipulation der Haupteingangstür. Auch hier wurden die Geldspielautomaten aufgebrochen und das darin befindliche Geld gestohlen.

    Zeugen, die zu den beiden geschilderten Einbrüchen sachdienliche Hinweise geben können, werden geben, sich mit dem Kriminalkommissariat Mitte, Tel. 02233/52-0, in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: