Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-RHE: Schwerer Verkehrsunfall - Fahrzeuginsassin eingeklemmt Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine schwer- und eine leichtverletzte Autoinassin sowie ca. 20 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend (30.11.) in Frechen ereignete. Im Kreuzungsbereich Holzstraße (B 264) / Kölner Straße (L 277)  war ein Lkw mit Sattelauflieger mit einem Auto kollidiert.

    Um 19.35 Uhr hatte der aus Griechenland stammende Lkw-Fahrer (55) die Kölner Straße, aus Richtung Europaallee kommend, befahren. Er beabsichtigte, an der Kreuzung nach links in Richtung Köln abzubiegen. Nach Aussage eines ihm nachfolgenden Autofahrers fuhr der 55-Jährige bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein, wo es zur Kollision mit dem Auto einer 49-Jährigen Frau kam, die auf der Holzstraße in Richtung Bonnstraße unterwegs gewesen war.

    Durch die enorme Aufprallwucht auf die rechte Seite des Pkw, wurde die dort sitzende Beifahrerin, die 13-jährige Tochter der Frau, eingeklemmt. Das Mädchen musste mit schwerem technischen Gerät durch Feuerwehrkräfte aus dem Wrack geborgen werden. Zur Behandlung seiner schweren Verletzungen wurde das Kind zur stationären Behandlung in die Universitätsklinik Köln transportiert. Die Mutter des Kindes erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Für die Dauer der anderthalbstündigen Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich komplett gesperrt. Da der Unfallverursacher keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde zur Sicherung des Verfahrens von ihm eine Sicherheitsleistung in Höhe von 400 Euro erhoben.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: