Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall Pulheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein schwerverletzter Motorradfahrer (24) sowie etwa 5 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag (10.10.) im Industriegebiet Pulheim-Brauweiler ereignete.

    Um 10.20 Uhr hatte eine Autofahrerin (52) die Donatusstraße, aus Richtung Zeppelinstraße kommend, befahren. Als sie im Straßenverlauf nach links auf einen Parkplatz abbog, missachtete sie den Vorrang des ihr entgegen kommenden Zweiradfahrers, wodurch es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Durch die Aufprallwucht schleuderte der 24-Jährige zehn Meter über das Auto der 52-Jährigen hinweg und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei zog er sich die Fraktur eines Fußes zu. Nach notärztlicher Behandlung am Unfallort wurde der Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: