Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim - Versuchter Handtaschenraub

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitagabend (07.10.2005), gegen 21:15 Uhr, wurde eine 48-jährige Frau vor dem Bergheimer Krankenhaus von zwei ca. 25 Jahre alten Unbekannten überfallen. Die Täter griffen die Frau von hinten an und versuchten, ihr die Handtasche zu entreißen. Bei dem anschließenden Gerangel wurde die 48-Jährige leicht im Gesicht verletzt. Die Täter fühlten sich offensichtlich gestört, als ein Pkw am Geschehen vorbeifuhr. Sie ließen von ihrem Opfer ab und flüchteten ohne Beute in Richtung Chaunyring


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: