Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Rollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt Bedburg

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorroller zog sich am Mittwochmittag (28.9.) in Bedburg-Kaster die Zweiradfahrerin (23) schwere Verletzungen zu. Die Frau wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

    Um 12.10 Uhr hatte die 23-Jährige die Neusser Straße in Richtung Albert-Schweitzer Straße befahren. Gleichzeitig bog vom Zubringer der Landstraße 279 n eine Autofahrerin (26) nach links auf die Albert-Schweitzer-Straße ab. Hierbei missachtete die 26-Jährige die Vorfahrt der Zweiradfahrerin. Das Auto erfasste den Motorroller im Heckbereich, wodurch die 23-Jährige zu Boden stürzte und sich Verletzungen an den Händen und Füßen zuzog.

    Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Albert-Schweitzer-Straße im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 2 000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: