Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Fahrradfahrer schwer verletzt Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag (28.9.) in Wesseling ereignete, wurde ein Fahrradfahrer (39) von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Der Mann musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Um 15.50 Uhr hatte ein Autofahrer (41) die Straße "Im Blauen Garn" in Richtung Mühlenweg befahren. Im Straßenverlauf bog er nach links in einen Privatweg / Hauszuwegung ab, wobei er den Rad- und den sich anschließenden Gehweg überfahren musste. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem 39-jährigen Radfahrer, der den Radweg in Richtung Aachener Straße benutzt hatte. Der Zweiradfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich im Schulterbereich. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 2 000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: