Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Serie von Geschäftseinbrüchen Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Elsdorf verübten in der Nacht vom 25. zum 26.9. bisher unbekannte Täter fünf vollendete und einen versuchten Geschäftseinbruch. Geschädigt sind zwei Autoreparaturwerkstätten, ein Küchenstudio, ein Busunternehmen, eine Spedition sowie ein Reifenhandel; die Geschäftsräume aller geschädigten Firmen befinden sich auf der Ottostraße.

    Bei allen Taten wandten die Täter Gewalt gegen die Geschäftstüren an. Im weiteren Tatverlauf durchsuchten sie die Büroräume und entwendeten vorgefundenes Bargeld. Weiterhin wurden in einem Fall drei Mobiltelefone gestohlen, darüber hinaus vom Gelände einer Autowerkstatt der dort abgestellte BMW 5er Kombi des Firmeneigentümers. Bei dem fünf Jahre alten Auto handelt es sich um ein Dieselfahrzeug mit einer Laufleistung von ca. 77 000 Kilometern. Zum Tatzeitpunkt waren die amtlichen Kennzeichen BM-WM 528 montiert. Der Wert des Autos beträgt ca. 15 000 Euro. Bei einem Einbruch in einen weiteren Kfz-Betrieb auf dieser Straße ließen sich die Täter durch einen auf dem Freigelände laufenden Hund abschrecken. Dennoch hatten sie im Bereich des Einfahrttores bereits Vorbereitungshandlungen zu der Tat getroffen.

    Sachdienliche Hinweise zu den Taten erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim, Tel. 02233 / 52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: