Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Autoaufbrecher festgenommen Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Hürth nahmen Polizeibeamte am Mittwochabend (17.8.) einen Autoaufbrecher (49) fest. Der Mann war bei der Tat von dem geschädigten Fahrzeugbesitzer (33) beobachtet und bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte festgehalten worden.

    Um 21.45 Uhr war dem 33-Jährigen bei einem Blick aus seinem Wohnungsfenster der Täter auf der Mittelstraße aufgefallen. Wenig später manipulierte der Mann an einer Autotür des vor dem Haus abgestellten Fahrzeugs des Zeugen und entwendete aus dem Innern des Autos einen Rucksack. Sofort nahm der 33-Jährige die Verfolgung des 49-Jährigen auf und konnte ihn an einer nahegelegenen Bushaltestelle stellen. Polizeibeamte nahmen den Tatverdächtigen fest und fanden bei ihm einen MP3-Player, der sich zuvor in dem gestohlenen Rucksack befunden hatte. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: