Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Unfall unter Alkoholeinwirkung Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Totalschaden an seinem Auto verursachte am Montagnachmittag (8.8.) ein 29-jähriger Mann aus Elsdorf, als er sich mit seinem Fahrzeug überschlug. Dem unter Alkoholeinwirkung stehenden Mann wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird mit circa 3 000 Euro beziffert.

    Um 14.20 Uhr hatte der Elsdorfer die Bundesstraße 477 in Richtung Elsdorf befahren. Auf gerader Strecke kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über den Grünstreifen gegen den ansteigenden Böschungsbereich. Dies hatte einen Überschlag des Opel-Astra zur Folge, der anschließend auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Ein von dem Unfallverusacher durchgeführter Atemalkoholtest hatte ein Ergebnis von 1,02 Promille angezeigt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: