Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Trunkenheitsfahrt Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Brühl zog am Donnerstagabend (7.7.) eine Autofahrerin (46) durch ihre Fahrweise die Aufmerksamkeit einer Streifenwagenbesatzung auf sich. Um 23.30 Uhr hatte die 46-Jährige die Römerstraße in Schlangenlinien befahren und dabei die komplette Fahrbahnbreite und den rechten Parkstreifen benutzt. Nachdem das Fahrzeug in Höhe der Freiherr-vom-Stein-Straße angehalten werden konnte, bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau. Ein von ihr durchgeführter Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von 1,64 Promille an und hatte für sie die Entnahme einer Blutprobe zur Folge. Ein Führerschein war bei der Delinquentin nicht sicherzustellen, da ihr die Fahrerlaubnis bereits wegen des gleichen Delikts entzogen wurde.

    Gegen die 46-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: