Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Freitagmittag, gegen, 15:55 Uhr, befuhr eine 19-jährige Frau aus Baesweiler mit ihrem PKW die L276 aus Elsdorf kommend in Fahrtrichtung Buir. An der Anschlußstelle der BAB4 ( Buir / Elsdorf ) beabsichtige die junge Frau auf die Bundesautobahn ( BAB ) aufzufahren. Dabei übersah sie eine in entgegengesetzter Fahrtrichtung fahrende 38-jährige Frau aus Bedburg. Durch den Aufprall wurden beide Personen verletzt. Die Unfallversacherin wurde mittels Rettungswagen in das Krankenhaus nach Düren verbracht, wo sie stationär verblieb. Es besteht jedoch keine Lebensgefahr. Die Frau aus Bedburg wurde nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. An den beiden PKW entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 8.000,- Euro


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: