Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Rhein - Erft - Kreis - Fahrradunfälle

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Leicht verletzt wurden am Dienstag, 31.05.2005, gegen 13.45 Uhr ein 71-jähriger Radfahrer in Pulheim und gegen 19.00 Uhr ein 14-jähriger Fahrradfahrer in Brühl. In Pulheim war der Fahrradfahrer von einem 67-jährigen PKW - Fahrer übersehen worden, als er von der Orrer Straße nach rechts in die Bonnstraße abbog und den 71-Jährigen auf der Fußgängerfurt zu spät erkannte. Im Kreisverkehr der Mühlenstraße in Brühl fuhr ein 14-Jähriger mit dem Fahrrad gegen das Fahrzeug eines 39-Jährigen, der angehalten und ihm Vorrang eingeräumt hatte.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell