Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth - Unfallbeteiligter Radfahrer gesucht

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 07.30 Uhr bog heute Morgen eine 24-jährige Frau mit ihrem PKW in Hürth von der Sudenten- in die Horbeller Straße und geriet mit dem Kotflügel ihres Fahrzeuges gegen ein Fahrrad, mit dem ein ca. 14- Jähriger den Einmündungsbereich überquerte. Angesprochen teilte der Junge mit, er sei unverletzt und fuhr unmittelbar danach über die Sudentenstraße Richtung Frechener Straße weiter. Ein etwa gleichaltriger Fahrradfahrer rief der PKW - Fahrerin zu, sie solle sich keine Sorgen machen, es sei nichts passiert und fuhr hinter seinem Freund her. Die jungen Männer werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Hürth unter Ruf: 0 22 33 - 52 - 0 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: