Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt/Bergheim Ergiebige Verkehrskontrollen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine Verkehrskontrolle auf der Peter-May-Straße in Erftstadt - Köttingen beendete gestern Morgen gegen 08.00 Uhr die Fahrt eines 57- jährigen Mannes aus Erftstadt, dem nach eigenen Angaben die Fahrerlaubnis vor ca. einem Jahr entzogen worden ist. Eine Verkehrsvergehensanzeige wurde erstattet.

    Gegen 00.15 Uhr wurde heute Nacht auf der Kirdorfer Allee in Bedburg ein PKW Fiat kontrolliert, den ein 29-Jähriger offenkundig unter BTM - Einfluss im öffentlichen Straßenverkehr führte. Da der Drogentest positiv verlief und der Fahrer angab, " Speed" eingenommen zu haben, erfolgte die Entnahme einer Blutprobe. Der Mann wurde nach Blutprobenentnahme vorläufig festgenommen, da gegen ihn zwei Haftbefehle wegen gleichlautender Delikte vorlagen. Im PKW, dessen Halterin die 20-jährige Beifahrerin ist, wurden weitere BTM - Utensilien/(Waage,Röhrchen) aufgefunden, so dass auch die Beifahrerin und die Wohnung beider Betroffener durchsucht werden mussten. In der Wohnung konnten Extasy-Tabletten und eine Tüte mit 121 Gramm weißem Pulver aufgefunden werden, das laut Test Amphetamine beinhaltet. Zusätzlich konnte bei einem in der Wohnung anwesenden 43-Jährigen ein in Kerpen entwendetes Handy und im Wohnzimmerschrank der Fahrzeugschein eines PKW aus Düren aufgefunden werden, dessen Herkunft noch nicht geklärt ist. Der 43-Jährige hatte sich zunächst der Durchsuchung seiner Person durch die Flucht entziehen wollen und leistete nach Gestellung Widerstand gegen die einschreitenden Beamten. Alle aufgeführten Gegenstände wurden sichergestellt und Strafanzeigen erstattet.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: