Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Fahrradeigentümer gesucht Frechen / Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am frühen Freitagmorgen (8.4.) stellte die Polizei in Hürth drei Fahrräder sicher, die in Frechen von Kindern entwendet worden waren. Die Eigentümer der Zweiräder sind bisher unbekannt. Um 0.45 Uhr waren zwei Mädchen (11,12) und ein Junge (12) der Besatzung eines Streifenwagens aufgefallen, als sie über die Hermülheimer Straße in Hürth radelten. Auf Vorhalt gaben die Kinder an, die Zweiräder in Frechen am Erlebnisbad "Fresh Open" entwendet zu haben; die Räder hätten dort unverschlossen auf der Dr.-Schultz-Straße gestanden. Die Kinder wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Bei den sichergestellten Zweirädern, die einen Gesamtwert von ca. 2 500 Euro haben, handelt es sich um zwei Mountainbikes des Herstellers "Bulls", das dritte Fahrrad ist ein Kinder-Mountainbike. Die Eigentümer der Fahrräder werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Hürth, Tel. 02233 / 52-0, in Verbindung zu setzen. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: