Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Unfall bei Motorradausfahrt Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mit zwei Verletzten endete am Sonntagnachmittag (3.4.) in Frechen die Ausfahrt von fünf Motorradfahrern. Einer der Biker (45) stürzte und verursachte dadurch den Sturz eines weiteren Zweirads.

    Um 16.50 Uhr hatte die Kolonne die Dürener Straße in Richtung Frechen befahren. Hinter dem Kreuzungsbereich L 277 / Klosterstraße riss die Gruppe wegen einer Rotlicht zeigenden Ampel auseinander. Daraufhin hielt der Führer der Kolonne (56) am rechten Fahrbahnrand im Bereich einer Bushaltespur an. Als ein zweiter Motorradfahrer (45) hinter dem 56-Jährigen halten wollte, überbremste dieser sein Vorderrad und stürzte zu Boden. Seine auf dem Asphalt rutschende Maschine prallte gegen das Fahrzeug des 56-Jährigen, der daraufhin ebenfalls zu Boden fiel. Bei dem Verkehrsunfall zogen sich der 56-Jährige sowie der 13- jährige Sozius des Unfallverursachers leichte Verletzungen zu. Beide Personen wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Die beiden Motorräder waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt; die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 8 000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: